Węże ciśnieniowe

średni
  • Dust
  • Fluid
  • Gas
  • Solid
Właściwości
  • Abrasion-resistant
  • Approvals for use with foodstuff
  • Crush-resistant
  • Flame retardant
  • High flexibility
  • Microbe-resistant
  • Smooth interior
Application
Marka
min. temperatura °C
max. temperatura °C
11
NORFLEX® PUR 401 FOOD
Wąż poliuretanowy odporny na ścieranie

Overview

  • wąż do przemysłu spożywczego i farmaceutycznego
  • -40°C do +90°C (+125°C)
To the product
NORFLEX® PUR 441 FOOD
Wąż poliuretanowy odporny na ścieranie, wąż ciśnieniowy wzmocniony oplotem z tkaniny

Overview

  • wąż do przemysłu spożywczego i farmaceutycznego
  • -40°C do +90°C (+125°C)
To the product
NORFLEX® PUR 401 WELDING
Wąż poliuretanowy ciężkopalny, do zastosowania przy wyrzucaniu iskier i odprysków spawalniczych

Overview

  • -20°C do +60°C
To the product
NORFLEX® PUR 441 ROBOTIC
Wąż poliuretanowy odporny na ścieranie, przeznaczony do robotów, wąż wysoko ciśnieniowy wzmocniony oplotem z tkaniny

Overview

  • samo zaciskający
  • -35°C do +80°C
To the product
NORFLEX® PVC 400
Wąż PVC

Overview

  • -20°C do +60°C
To the product
NORFLEX® PVC 440
Wąż PVC, wąż ciśnieniowy wzmocniony oplotem z tkaniny

Overview

  • -20°C do +60°C
To the product
NORFLEX® PVC 440 HIGH PRESSURE
Wąż PVC, wąż wysoko ciśnieniowy wzmocniony oplotem z tkaniny

Overview

  • -20°C do +60°C
To the product
NORFLEX® TPE 405
Wąż TPE

Overview

  • -40°C do +125°C (+150°C)
To the product
NORFLEX® SIL 408
wąż silikonowy

Overview

  • wąż do przemysłu spożywczego i farmaceutycznego
  • -60°C do +180°C
To the product
NORFLEX® SIL 448
Wąż silikonowy, wąż ciśnieniowy wzmocniony oplotem z tkaniny

Overview

  • wąż do przemysłu spożywczego i farmaceutycznego
  • -60°C do +180°C
To the product
NORFLEX® PTFE 407
Wąż PTFE

Overview

  • wąż do przemysłu spożywczego i farmaceutycznego
  • -150°C do +200°C
To the product
Hohe Druckfestigkeit, Abriebfestigkeit und vielseitige Anwendungsmöglichkeiten - das zeichnet einen NORRES Druckluftschlauch aus
Ein Druckluftschlauch muss vor allem druckfest sein, um den Anforderungen seiner vielfältigen Einsatzmöglichkeiten Stand zu halten. Unsere Schläuche der NORFLEX®-Produktreihe sind aufgrund ihrer Konstruktion und den verwendeten Werkstoffen je nach Typ bis zu einem Überdruck von bis zu 20 bar problemlos einsetzbar. Der empfohlene Betriebsdruck skaliert vor allem mit abnehmendem Durchmesser der Schläuche. Eine Übersicht über die Eigenschaften sowie verfügbaren Variationen finden Sie im Datenblatt auf der jeweiligen Produktseite.
Da verschiedene Einsatzgebiete spezielle Anforderungen an den Druckluftschlauch stellen, eignen sich je nach Anwendung bestimmte Kunststoff-Materialien besonders gut. Um die breite Palette an Einsatzmöglichkeiten bestens abzudecken, verwenden wir nachfolgende Kunststoffe und Rohstoffe zur Herstellung unserer Druckluftschläuche:
Polyurethan (PU/PUR)

NORRES verwendet bei vielen Polyurethan-Schläuchen eine spezielle Ester- und sowie Ether-Polyurethanmischung, welche mit dem eingetragenen Markenzeichen Pre-PUR® versehen ist. Durch die hohe Reinheit der eingesetzten Grundstoffe zeichnen sich diese Produkte durch sehr gute mechanische Festigkeiten, niedrigem Abrieb, extrem guter chemischer und hydrolytischer Beständigkeit sowie Mikrobenresistenz aus. Aufgrund dieser Charakteristiken eignen sich NORRES Druckschläuche sowie Druckluftschläuche bestens für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie.
PVC

Polyvinylchlorid (PVC) als Rohstoff bringt bestimmte Eigenschaften mit sich, wodurch sich Druckluftschläuche aus PVC für vielfältige Verwendungen in der Industrie eignen. Unsere NORFLEX®-Produktfamilie beinhaltet mehrere PVC-Druckschläuche, welche sich alle durch eine hohe Flexibilität, kleinste Biegeradien sowie Beständigkeit gegen Chemikalien, Laugen und Säuren auszeichnen.
Silikon

Die von NORRES angebotenen Silikonschläuche der Produktfamilie NORFLEX® stechen vor allem durch eine sehr hohe Flexibilität, sehr gute Hitzebeständigkeit sowie Lebensmittelechtheit hervor, wodurch sie auch als Druckluftschlauch in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden können. Weitere Einsatzmöglichkeiten des Silikonschlauchs sind unter anderem das Führen von Medien im Einsatzgebiet „Heizschlauch“.
PTFE

Druckluftschläuche aus PTFE (Polytetrafluorethylen) zeichnen sich vor allem durch einen sehr hohen Temperaturanwendungsbereich aus. Dieser Schlauchtyp eignet sich durch seine Mikroben- und Hydrolysebeständigkeit in Kombination mit extrem guter Chemikalien-, Laugen- und Säurebeständigkeit ebenfalls besonders gut für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie und Pharmaindustrie.