Erreichbar: Mo – Do 7.30 – 18.00 Uhr (Fr. bis 15.00 Uhr) 0209 - 800000

NORRES ausgezeichnet als TOP-Arbeitgeber

Wolfgang Clement überreicht begehrte Trophäe in Berlin

Bei NORRES wird Arbeitgeberattraktivität großgeschrieben – und der Erfolg gibt dem Unternehmen mit Hauptsitz in Gelsenkirchen recht. Der Hersteller von Technischen Schläuchen erhielt am 23. Februar in Berlin das „TOP JOB“-Siegel. Überreicht wurde der Preis durch den ehemaligen Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement. Der „TOP JOB“-Mentor würdigte die NORRES Gruppe insbesondere für ihre strategische Ausrichtung auf eine nachhaltige Fachkräftesicherung und die kontinuierliche und systematische Weiterentwicklung ihrer Qualitäten als Arbeitgeber. Für das rund 300 Mitarbeiter starke Unternehmen ist es die erste Auszeichnung als Top-Arbeitgeber. Mit dem Qualitätssiegel „TOP JOB“ zeichnet das Zentrum für Arbeitgeberattraktivität, zeag GmbH, Unternehmen aus, die sich auf bemerkenswerte Art und Weise für eine gesunde Arbeitsplatzkultur stark machen. Diese zeigt sich in der Qualität der Führungsarbeit und damit verbunden einer hohen Arbeitszufriedenheit sowie niedrigen Erschöpfungswerten innerhalb der Belegschaft.

Für die aktuelle „TOP JOB“-Runde haben sich 120 mittelständische Firmen beworben. NORRES zählt zu den Unternehmen die für die nächsten zwei Jahre das Siegel tragen dürfen. Insgesamt wurden 19.841 Mitarbeitende befragt, davon arbeiten rund 57 Prozent in Familienunternehmen. Unter den Top-Arbeitgebern befinden sich 25 nationale und 6 Weltmarktführer. Im Durchschnitt beschäftigen die Unternehmen 414 Mitarbeiter und die Frauenquote in Führungspositionen liegt bei durchschnittlich 28 Prozent.

In dem seit 2002 durchgeführten bundesweiten Arbeitgebervergleich „TOP JOB“ hat NORRES in vielen Bereichen überzeugen können. Ergebnis der Auswertung: Das Unternehmen zeichnet sich durch eine hohe Zufriedenheit bei seinen Mitarbeitern, im Bereich des Aufgabengebiets, dem Umgang miteinander und der Kommunikation unter Kollegen oder mit den Vorgesetzen aus. Des Weiteren besteht ein starkes Commitment mit den Unternehmenszielen, der Unternehmenskultur und der Kommunikation. In diesem Zuge weist die NORRES Gruppe einen hohen Anteil motivierter Mitarbeiter und eine überdurchschnittlich lange Betriebszugehörigkeit auf.

 „Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung mit dem ‚TOP JOB-Siegel’“, berichtet Geschäftsführer Burkhard Mollen. „Und wir freuen uns natürlich auch, dass unser Einsatz für die Belegschaft auf diese Weise honoriert wird. Für die NORRES Gruppe gehört Arbeitgeberattraktivität zu den wesentlichen strategischen Faktoren. Mit Hilfe der ‚TOP JOB‘-Analyse und dem Feedback der Mitarbeiter werden wir unsere Arbeitgeberqualitäten auch weiter versuchen auszubauen. Denn nur mit zufriedenen und engagierten Mitarbeitern können wir weiterhin innovativ und unternehmerisch erfolgreich bleiben und wachsen!

von links: Vitalij Schreider (Geschäftsführung), Pia König-Mollen (Geschäftsführung), Wolfgang Clement (Mentor/Wirtschaftsminister a.D.), Bildquelle: zeag GmbHTOP JOB Siegel 2018, Bildquelle: zeag GmbH
nach oben