Erreichbar: Mo – Do 7.30 – 18.00 Uhr (Fr. bis 15.00 Uhr) 0209 - 800000
Schläuche für alle Fälle

Schläuche, Kupplungen und Einbindesysteme für Silofahrzeuge

In diesem Bereich möchten wir Sie bei der Auswahl von geeigneten Schläuchen und Zubehör für den Einsatz an Silofahrzeugen unterstützen. Im Folgenden haben wir eine erste Auswahl der geeignetsten Schläuche, Kupplungen und Einbindesysteme für Silofahrzeuge aus unserem Schlauchsortiment für Sie zusammengestellt. Je nach Produktvariante sind unsere Polyurethanschläuche und PVC Schläuche antistatisch (AS) oder lebensmittelecht (FOOD) und erfüllen unter anderem in der antistatischen Ausführung die ATEX-Richtlinie bzw. die TRGS 727. Unsere lebensmittelechten Schläuche erfüllen zudem die entsprechenden EU Verordnungen. Weitere wichtige Informationen zu Schläuchen, Kupplungen und Einbindesysteme für Silofahrzeuge finden Sie weiter unten.



Schläuche, Kupplungen und Einbindesysteme für Silofahrzeuge

Anwendungen und Eigenschaften

Für den Einsatz an Silofahrzeugen bietet NORRES nicht nur Schläuche, sondern auch passende Kupplungen und Einbindesysteme an.
Als Schläuche bieten sich vor allem der NORPLAST® PUR-C 386 AS und der AIRDUC® PUR 356 FOOD mit einer sehr hohen Abriebfestigkeit sowie erhöhten Druck- und Vakuumfestigkeiten an. Alternativ eignen sich auch die folgenden Modelle für den Einsatz an Silofahrzeugen an:
BARDUC® PVC 381 FOOD und PVC 381 AS, NORPLAST® PUC-C 387 AS, PVC 379 GREEN SUPERELASTIC, PVC 389 SUPERELASTIC und PVC-C 389 AS-SUPERELASTIC, AIRDUC® PUR 355 AS und PUR 356 AS.
Damit Sie die für Sie passende Schlauchleitung erhalten, haben wir ebenfalls passende und geeignete Kupplungen sowie Einbindesystem im Sortiment, wie bspw. TRI-Clamp-Stutzen, Milchrohr-Stutzen, Aseptik-Stutzen aber auch Storz-Kupplungen, Tankwagen-Kupplungen, Kamlok-Kupplung und Kardan-Kupplung.
Diese binden wir Ihnen innen gerne fertig konfektioniert, mit Klemmschalen, verpresst oder angegossen an.

Häufig gestellte Fragen

Können Schlauchleitungen auf Wunsch konfektioniert werden?

Es kann fast jede gewünschte Schlauchlänge mit einer der empfohlenen Armaturen verbunden und konfektioniert werden.

Welche Schläuche werden für den Transport von Pellets eingesetzt?

Hier wird der NORPLAST® PUR-C 386 AS in der Praxis erfolgreich eingesetzt.

Benötige ich elektrisch leitfähige Schläuche?

Um Schäden an der Steuerungselektronik am Silo oder am Fahrzeug zu vermeiden empfehlen wir unsere AS bzw. C-AS Schläuche sowie eine fachgerechte Erdung der Spirale.

Warum sollten PUR Schläuche hydrolysefest sein?

Bei nicht hydrolysefesten PUR Schläuchen kann es beim Kontakt mit flüssigen Medien (auch Reinigungsmitteln wie Wasser) zu einer Beschädigung vom Wandungsmaterial kommen, was langfristig zum Ausfall der Leitung führen kann.

Technische Details und Normen

Die Lebensmitteleignung unserer Lebensmittelschläuche (FOOD) wurde durch ein unabhängiges Prüfinstitut geprüft.
Die von NORRES verwendeten Roh- und Zusatzstoffe entsprechen folgenden offiziellen Richtlinien:
• EU-Verordnung 10/2011, EG 1935/2004 und 2015/174
• FDA 21 CFR 177.2600 und 178.2010
Weitere Informationen zu lebensmittelschriftlichen Vorschriften finden sie hier.

Folgende Schlauchtypen entsprechen der Produktnorm DIN EN 26057:
• Typ 3: AIRDUC® PUR 355 AS
• Typ 4: AIRDUC® PUR 356 FOOD, AIRDUC® PUR 356 AS

Folgende Schlauchtypen sind antistatisch und zertifiziert nach TRGS 727 und ATEX 2014/34/EU:
• Wandung permanent antistatisch, gemäß ISO 8031 Durchgangswiderstand und Oberflächenwiderstand < 10 ^9 Ohm & gemäß TRGS 727 <2,5*10 ^8 Ohm: AIRDUC® PUR 355 AS, AIRDUC® PUR 356 AS
• Erdungslitze zur Ableitung elektrostatischer Aufladung, Wandung permanent antistatisch, gemäß ISO 8031 Durchgangswiderstand und Oberflächenwiderstand < 10 ^9 Ohm: NORPLAST® PVC-C 389 AS-SUPERELASTIC
• Erdungslitze zur Ableitung elektrostatischer Aufladung, Durchgangswiderstand und Oberflächenwiderstand des Inliners < 10 ^9 Ohm: NORPLAST® PUR-C 386 AS, NORPLAST® PUR-C 387 AS
Weitere Informationen zur elektrostatischen Aufladung finden sie hier.

Folgende Schlauchtypen sind schwerentflammbar nach DIN 4102-B1 sowie UL94-V2 und entsprechen den Sicherheitsauflagen der deutschen Holz-BG:
• AIRDUC® PUR 355 AS

Folgende Kupplungssysteme besitzen einen lebensmittelechten Dichteinsatz nach FDA 21 CFR 177.2600 und 178.2010, EU-Verordnung 10/2011 sowie EG 1935/2004 und der neuesten EU-Verordnung 2015/174:
• CONNECT SAFETY CLAMP ASSEMBLY 231, CONNECT PRESS ASSEMBLY 232

Für technische Beratung sprechen Sie uns gerne an!

nach oben